Buchtipp: „Männer, Mondschein und Amore“

Die neue romantische Komödie „Männer, Mondschein und Amore“ von Tina Grube ist nun als E-Book erhältlich

Josefine, von ihren Freunden nur „Jo“ genannt, ist Kulturredakteurin beim Magazin „Spotlight“. Kultur, so glaubt sie, hat viel mit Liebe zu tun: „Romeo und Julia“ und „Die Brücken am Fluss“ seien das beste Beispiel dafür. Während auf der Leinwand in Sachen Liebe aber alles klappt, hat Josefine von der echten Liebe recht wenig Ahnung – und stattdessen ein Talent für die falschen Männer wie beispielsweise ihren neuen Chef. Aber dann verschlägt es Josefine beruflich nach Italien, jede Menge Überraschungen und Trubel inklusive. Sie stößt auf eine heiße Story, auf attraktive italienische Männer und erlebt eine spektakuläre Hochzeit im malerischen Portofino. Findet sie hier vielleicht sogar endlich die filmreife Liebe?

Sympathische Heldin mit liebenswerten Macken
„Männer, Mondschein und Amore“, so lautet der Titel des neuesten Romans von Erfolgsautorin Tina Grube, die seit den neunziger Jahren unterhaltsame Geschichten über die Liebe schreibt wie beispielsweise „Männer sind wie Schokolade“ oder „Ich pfeif auf schöne Männer“. Zwei ihrer Bestseller wurden bereits fürs deutsche Fernsehen verfilmt. Humorvoll und turbulent wie in den vorangegangenen Bänden geht es auch in ihrem neuesten Buch zu. Die sympathische Heldin Josefine steht zu ihren kleinen Schwächen und liebenswerten Macken und stolpert immer wieder charmant von einem Fettnäpfchen ins nächste.

"Männer, Mondschein und Amore" heißt der neue Roman von Erfolgsautorin Tina Grube. Er ist als E-Book bei dotbooks erschienen und im Online-Handel erhältlich. Foto: djd/Tina Grube

„Männer, Mondschein und Amore“ heißt der neue Roman von Erfolgsautorin Tina Grube. Er ist als E-Book bei dotbooks erschienen und im Online-Handel erhältlich.
Foto: djd/Tina Grube

Als E-Book neu erschienen
„Männer, Mondschein und Amore“ hält die Leserinnen und Leser mit allem in Atem, was einen guten Unterhaltungsroman ausmacht: einer sympathischen Hauptfigur, einer amüsanten Handlung, jeder Menge skurriler Verwicklungen und einem frischen Erzählstil. Der aktuelle Roman von Tina Grube ist als E-Book bei dotbooks erschienen und für die bekannten E-Book-Reader im Online-Handel ab sofort erhältlich.

Über Tina Grube
Berühmt wurde die Autorin im Jahr 1995 mit dem Bestseller „Männer sind wie Schokolade“. Seitdem hat sie mit „Ich pfeif auf schöne Männer“, „Lauter nackte Männer“, „Schau mir bloß nicht in die Augen“, „Das kleine Busenwunder“ und „Ein Mann mit Zuckerguss“ nachgelegt und ist zu einer festen Größe im Genre der romantischen Komödien geworden. Ihre ersten beiden Romane wurden von Regina Ziegler für das deutsche Fernsehen verfilmt. Der neue Roman „Männer, Mondschein und Amore“ ist ab sofort als E-Book für 4,99 € erhältlich. Mehr Informationen über die Autorin gibt es unter www.tinagrube.com.

Quelle: djd / Schmellenkamp Communications, Koblenz

Enthält Partner-Links.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen