Catherine Nail Collection: Favorites by Myriam von M.

„myAid-Award“-Preisträgerin und „FUCK CANCER“-Aktivistin kreiert Nagellack-Selection für Catherine Nail Collection: Favorites by Myriam von M.

„Nur weil man krank ist, muss man nicht krank aussehen!“

Unzähligen krebskranken Menschen hat sie mit ihrer unbändigen Leidenschaft für die gute Sache bereits geholfen, tausende Fragen beantwortet und immer wieder Herzenswünsche erfüllt. All das macht sie von ganzem Herzen, denn Myriam von M.weiß, wie wichtig ihre Arbeit ist, schließlich ist sie selbst eine Frau, die aus den Tiefen des Lebens aufrecht schreitend hervorgekommen ist.

38 Jahre alt, Mutter zweier Söhne, kämpft die Deutsch-Amerikanerin seit 13 Jahren gegen den Krebs an. Zuerst ist es Vulvakrebs, nur drei Jahre später folgt die Diagnose Gebärmutterhalskrebs. Unzählige Operationen, Chemotherapien und Bestrahlungen muss sie schon in jungen Jahren über sich ergehen lassen, alles ausgelöst durch Humane Papillomaviren (HPV). Ein Virus, den fast jeder Mensch einmal im Leben bekommt – allerdings ist bei den meisten der Körper in der Lage, erfolgreich gegen ihn anzukämpfen. Bei einigen wenigen, die einen sogenannten Hoch-Risiko-Typ von HPV haben, kann sich der Körper aber nicht erfolgreich zur Wehr setzen. Die Folge: Krebs! Zwei Prominente, die aufgrund von HPV an Krebs erkrankt sind und den Mut haben, darüber auch in der Öffentlichkeit zu sprechen, sind die US-amerikanischen Schauspieler Fran Drescher („Die Nanny“) und Michael Douglas.

Myriam von M. kreiert Nagellack-Selection für Catherine Nail Collection Foto: Catherine Nail Collection

Myriam von M. kreiert Nagellack-Selection für Catherine Nail Collection
Foto: Catherine Nail Collection

Auch Myriam von M. ist so ein Mensch und nimmt ihr Schicksal zum Anlass, anderen zu helfen und aufzuklären. Ihre Vorsorge- und Aufklärungskampagne FUCK CANCER ist erst seit Anfang 2014 am Start, und bis heute hat sie schon über 100.000 Fans mit einer wöchentlichen Reichweite von bis zu acht Millionen Menschen auf Facebook – Tendenzsteigend. Mehr als 33.000 E-Mails von Betroffenen erreichten sie allein im Jahr 2014, was deutlich zeigt, zu welch wichtigem Ansprechpartner sie mittlerweile für Betroffene geworden ist. Myriam von M. ist da, wenn sie gebraucht wird, und begleitete seit vergangenem Jahr über 37 Menschen während ihres Sterbeprozesses.

Um all dies zu finanzieren, eröffnete das einstige Alternativ-Model Mitte 2014 ihren Online-Shop www.fuck-cancer.de. „Er ist das finanzielle Fundament meiner Arbeit, ohne das vieles undenkbar wäre“, sagt die 38-Jährige, der vor allem auch die Aufklärungsarbeit ein wichtiges Anliegen ist. Deshalb hat sie auch viel Kraft und Power in ihr erstes Filmprojekt gesteckt: „Gesichter einer Krankheit- wir Helden gegen Krebs“ heißt die Dokumentation, die im Herbst dieses Jahres in die deutschen und österreichischen Kinos kommen wird. „Darin kommen auch Betroffene zu Wort und berichten, wie der Krebs ihr Leben verändert hat“, erzählt Myriam von M. Stolz, die so nicht nur das Tabuthema „Krebs“ aufgreifen, sondern Erkrankten vor allem auch Mut machen will!

Mut und vor allem jede Menge Farbe will sie nun mit ihrem neuesten Projekt in den Alltag ihrer Fans bringen und hat gemeinsam mit Catherine Nail Collection – dem führenden Anbieter professioneller Hand- und Fingernagelkosmetik in Deutschland – ihre erste eigene Nagellackkollektion zusammengestellt. Zehn knallig-bunte Classic Lac’s, die auch Myriam von M. schon im Entstehungsprozess ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben. „Farben haben schon immer eine große Rolle in meinem Leben gespielt, sie erzählen die Geschichte meines Lebens auf meiner Haut und drücken jetzt auch meine Stimmung über die Nägel aus. Fröhliche Farben sind besonders wichtig, wenn man an einer so schweren Krankheit wie Krebs leidet, und vielleicht kann ich nun dem ein oder anderen Erkrankten mit meinen neuen bunten Lacken das Gefühl von Schönheit wiedergeben, denn nur weil man krank ist, muss man nicht krank aussehen!“

Ihr Ausflug in die Welt der Beautybranche ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg hin zu Myriam von M’s Ziel, eine gemeinnützige GmbH für Frauen mit HPV-assoziiertem Krebs aufzubauen. Ihr Verein „Heldinnen gegen Krebs“ wurde im Oktober 2014 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, die Schicksale und Lebensgeschichten betroffener Frauen aufzuzeigen und Aufklärungsarbeit zum Thema HPV zu leisten. Für ihre anstrengende, unermüdliche und aufopfernde Kampagnenarbeit wurde sie im April 2015 mit der prestigeträchtigen Auszeichnung „myAid-Award“ in der Wiener Hofburg geehrt – den ersten „myAid-Award“ erhielt im Jahr 2010 Fran Drescher, Hollywood-Schauspielerin und ehemalige Krebspatientin mit Gebärmutterhalskrebs.

Die Favorites by Myriam von M. sind ab sofort einzeln oder als Lac Selection überall da erhältlich, wo es Catherine gibt.

Catherine Classic Lac Selection 1 Favorites by Myriam von M.

Catherine Classic Lac Selection 1 Favorites by Myriam von M.

Catherine Classic Lac Selection 2 Favorites by Myriam von M.

Catherine Classic Lac Selection 2 Favorites by Myriam von M.

Quelle & Bilder: Catherine Nail Collection

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 5 Sterne aus 1 Meinungen